Jungfraujoch

Wer auf dem Jungfraujoch steht, 3’454 Meter über Meer, spürt beim ersten Schritt: Das hier ist eine andere Welt. Eine, die man erlebt haben muss. Das Boutique Hotel Glacier ist nur 600m von der Bahnstation zum Jungfraujoch entfernt !

First Cliff Walk

Auf der Aussichtsplattform beim Bergrestaurant First liegt Ihnen die ganze Region zu Füssen. Der Steg mit Glasboden ragt 45 Meter hinaus ins Nichts; erleben Sie Nervenkitzel pur beim Blick in die Tiefe! Die Talstation der Firstbahn erreichen Sie vom Hotel Glacier aus zu Fuss in einer Viertelstunde oder mit dem Ortsbus in wenigen Minuten.

First Glider

Fliegen wie ein Vogel! Der Adler des First Gliders nimmt vier Passagiere mit auf einen atemberaubenden Flug von First bis Schreckfeld. Geniessen Sie den wunderbaren Ausblick und das Panorama bei hohem Tempo!

Wandern

Wandern zu jeder Jahreszeit – in der Jungfrauregion sind Sie dafür am richtigen Ort. Folgen Sie den unzähligen markierten Wanderrouten, direkt vom Hotel Glacier aus oder von einer der Bergstationen in den Gebieten Kleine Scheidegg, Männlichen, First oder Pfingstegg. Zahlreiche Bergrestaurants oder Hütten laden Sie zum Verweilen ein.

Ski- und Snowboardschule Kleine Scheidegg

Seit über 80 Jahren empfangen die SchneesportlehrerInnen auf der Kleinen Scheidegg Gäste aus aller Welt. Wir stehen für professionellen und qualitativ hochstehenden Unterricht für Gross und Klein, Anfänger und Könner. Ski und Snowboard, Langlauf, Schlitteln oder Fondueplausch; unser Angebot schneidern wir passgenau auf Ihre Bedürfnisse zu. Unvergessliche Momente garantiert! „Improve your style“  

Indoor Mini Golf

Das OMEGA ist die erste 3D-Schwarzlichtminigolfanlage im Herzen des Berner Oberlandes. Auf über 450m2 trifft hier Tradition auf Technologie. Ausgerüstet mit Neonschlägern, Neonbällen und 3D-Brillen warten 17 einzigartige Bahnen, die im Schwarzlichticht leuchten, darauf von euch bespielt zu werden. Kreative dürfen sich vorher gegenseitig mit abwaschbaren UV-Farben bemalen und mit den 3D Brillen werden eure Kunstwerke dann auch dreidimensional